1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Atomare Abrüstung für US-Präsident Obama strategisch wichtig

Und dafür müssen möglichst alle Staaten mitmachen - das Abkommen von Prag ist deshalb vor allem ein wichtiges politisches Signal: es könnte eine neue Dynamik entfachen. Aber: wieviel Abrüstung ist am Ende wirklich möglich und vor allem: militärisch sinnvoll? Darüber debattieren Verteidigungsexperten in Amerika und Rußland. Für Obama ist der neue Start-Vertrag in erster Linie strategisch wichtig: er will seine Glaubwürdigkeit stärken im Atomstreit mit dem Iran und Nordkorea. Und als Friedensnobelpreisträger der Ehrung Taten folgen lassen, ein Jahr nach seiner visionären Rede in der tschechischen Hauptstadt.

Video ansehen 04:34