1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Atlas-Verkauf an ThyssenKrupp/EADS

Das Bieter-Konsortium aus ThyssenKrupp und EADS zahlt einem Zeitungsbericht zufolge für die Übernahme des Bremer Marineelektronik-Ausrüsters Atlas Elektronik 150 Millionen Euro. Damit erhalte der britische Rüstungskonzern BAE für Atlas nur die Hälfte des vom französischen Konkurrenten Thales gebotenen Kaufpreises, berichtete die "Financial Times Deutschland" (Freitagausgabe) am Donnerstag (22.12.) vorab. Dass Thales nicht zum Zug kam, gehe auf die Intervention der Bundesregierung zurück. Sie hatte Bedenken gegen den Verkauf von Atlas an ein ausländisches Unternehmen angemeldet.

  • Datum 23.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7hKb
  • Datum 23.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7hKb