1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Athens Bauwerke sollen neu beleuchtet werden

Die Stadt Athen will die wichtigsten Bauwerke, darunter auch die Akropolis, neu beleuchten lassen. Schon wegen der Olympischen Spiele im Jahr 2004 habe die Stadt diesbezüglich erheblichen Nachholebedarf, berichtete der griechische Rundfunk. Für das Projekt konnten der griechisch-amerikanische Regisseur Michalis Kakogiannis und der französische Architekt und Beleuchtungsspezialist Pierre Bideau gewonnen werden. Bideau hatte unter anderem auch den Pariser Eiffel-Turm illuminiert. Neben der Akropolis, dem Tempel von Thission, der Agora (antiker Markt), den Säulen des Olympischen Zeus-Tempels und dem römischen Hadrian-Bogen soll auch das vollständig aus Marmor gebaute alte Olympiastadion von Athen bald in strahlendes Licht getaucht werden. Das alte Stadion war 1896 Austragungsort der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit.