1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Asiens Börsen mit weiteren Verlusten

Asiens Börsen haben am Donnerstag weitgehend ihre Verluste ausgebaut. Zwei Tage nach einem Einbruch der Börse von Schanghai fiel auch der Tokioter Nikkei-Index weiter. Zu den Verlierern zählten vor allem Exportwerte. Der Euro gab zum Dollar nach. In Tokio verlor der 225 Werte umfassende Nikkei-Index 0,86 Prozent auf 17.453 Punkte. Der breiter gefasste Topix-Index schloss 0,72 Prozent im Minus bei 1740 Zählern. Auch an den Aktienmärkten in Südkorea, Hongkong und Taiwan gaben die Hauptindizes nach, während die Börse in Singapur leichte Gewinne verbuchte. In Schanghai selbst war die Börse wieder auf Talfahrt und gab um mehr als drei Prozent nach.
  • Datum 01.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9weM
  • Datum 01.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9weM