1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Asien ist Wachstumsmotor

Die Wirtschaft in Ostasien wird in diesem Jahr ein Wachstum von 8,8 Prozent erreichen. Das teilte die Asiatische Entwicklungsbank (ADB) in einem am Dienstag in Manila veröffentlichten Bericht mit. Für 2011 werde jedoch angesichts einer erwarteten Eintrübung der Weltwirtschaft ein Wachstum von nur noch 7.3 Prozent erwartet, hieß es weiter. Als einen Grund für die Konjunkturabschwächung nannte die ADB das Auslaufen staatlicher Konjunkturpakete im nächsten Jahr. Die ADB korrigierte ihre Konjunkturprognose für die Schwellenländer Ostasiens um 0,4 Prozentpunkte nach oben, nachdem das Wirtschaftswachstum in China unerwartet hoch ausgefallen war. Nach Angaben der Entwicklungsbank wird die Wirtschaft in China im kommenden Jahr um 9,1 Prozent wachsen. In dem Bericht wurden die Wirtschaftsdaten von China, Taiwan, Südkorea, Singapur, Thailand, Vietnam, den Philippinen, Malaysia, Laos, Indonesien, Kambodscha, Birma und Brunei berücksichtigt.