1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Asiatische Entwicklungsbank senkt Wachstumsprognose

Angesichts des weltweiten Wirtschaftsabschwungs und einbrechender Exporte hat die Asiatische Entwicklungsbank (ADB) ihre Wachstumsprognose für ganz Asien gesenkt. . Anstatt mit 5,6 Prozent soll die Region zu der China, Indien, Südkorea und Südostasien gehören, nur noch mit 3,4 Prozent wachsen, teilte die ADB mit. Nur die großen Schwellenländer Indien und China werden demnach noch wirtschaftliche Zuwächse vermelden können. In Südkorea, Taiwan, Thailand, Singapur und Malaysia könnte die Wirtschaft laut ADB hingegen um bis zu fünf Prozent schrumpfen.