1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Asche von "Scotty" wird ins All "gebeamt"

Der letzte Wunsch des einstigen Chefingenieurs der "Enterprise" soll am 6. Dezember in Erfüllung gehen. Dann werde die Asche von "Scotty" alias James Doohan, der im Juli 2005 im Alter von 85 Jahren starb, ins Weltall "gebeamt". Dies gab die private Firma Space Services Inc. in Houston bekannt. Die Asche des kanadischen "Star Trek"-Schauspielers und weiterer 170 Kunden soll von dem kalifornischen Luftwaffenstützpunkt Vandenberg an Bord einer kommerziellen Rakete als Beipack abheben.

  • Datum 16.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7JNk
  • Datum 16.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7JNk