1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Asche im Luftraum - Vulkanausbruch auf Island legt Europas Flugverkehr weitgehend lahm

Der Vulkanausbruch auf Island sorgt für erhebliche Turbulenzen im europäischen Flugverkehr. In Deutschland wurden die Flughäfen in Hamburg und in Berlin geschlossen. Die riesige Aschewolke bedroht die Sicherheit der Maschinen. Übrigens nicht die Gesundheit hier unten auf der Erde. Was zunächst wie ein harmloses Naturschauspiel im hohen Norden aussah, das hat nun erhebliche +++ LM-REIN +++ Konsequenzen in weiten Teilen Europas. Denn die Aschewolke könnte Flugzeuge zum Absturz bringen. Nicht nur die Behörden in Island, sondern auch die in Skandinavien, Russland, den Niederlanden und Großbritannien mussten deshalb bereits weitreichende Flug- und Landeverbote aussprechen.

Video ansehen 01:13