1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

"Arsenale 2012": Biennale für zeitgenössische Kunst in Kiew - Euromaxx

Am 24. Mai hat in Kiew die erste Biennale für internationale zeitgenössische Kunst in der Ukraine eröffnet. Der Kurator ist der Brite David Elliot, einer der bekanntesten Kuratoren der Welt.

Video ansehen 03:34
Der Titel der Biennale in Kiew: "The Best of Times, The Worst of Times: Rebirth and Apocalypse in Contemporary Art" - zu Deutsch etwa: Gute Zeiten, Schlechte Zeiten: Wiedergeburt und Apokalypse in der Gegenwartskunst. Parallel findet die Ausstellung "Double Game" statt, die sich auf polnische und ukrainische Künstler konzentriert und der Frage nachgehen will, wie sich die gemeinsame Ausrichtung der Fußball Europameisterschaft 2012 auch auf künstlerischer Ebene auf das Verhältnis der beiden Länder auswirkt. Ausstellungsort ist das "Mystetskyi Arsenal", ein Kulturkomplex und ehemaliges Zeughaus aus dem 18. Jahrhundert.