1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bildung

Ars legendi-Preis 2011 für Prof. Jürgen Richter-Gebert

Münchner Mathematikprofessor für exzellente Hochschullehre ausgezeichnet

Jürgen Richter-Gebert, Lehrstuhlinhaber für Geometrie und Visualisierung an der Technischen Universität München (Foto: Andreas Heddergott / TU München)

Hochschulprofessoren müssen gute Forscher sein. Genauso wichtig ist es aber, dass sie auch gute Lehrer sind, denn schließlich sollen sie die Wissenschaftler und Arbeitnehmer von morgen ausbilden. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft schreibt deshalb seit einigen Jahren einen Preis aus: den "Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre". Die Auszeichnung wird in jährlich wechselnden Disziplinen vergeben, diesmal in den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaften. Und der Gewinner ist - Prof. Jürgen Richter-Gebert, Lehrstuhlinhaber für Geometrie und Visualisierung an der TU München.

Audio und Video zum Thema