1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Armina aus Bosnien und Herzegowina

Armina hat Deutsch auf eine "natürliche" Art gelernt: Als kleines Kind lebte sie fünf Jahre in Deutschland. An den Deutschen schätzt sie die Offenheit. Bei der Internationalen Deutscholympiade gewann sie einen Preis.

Audio anhören 02:49

Armina aus Bosnien und Herzegowina – das Porträt als MP3

Name: Armina

Land: Bosnien und Herzegowina

Geburtsjahr: 1992

Beruf: Schülerin

Ich lerne Deutsch, weil …
ich als Kleinkind fünf Jahre in Deutschland gelebt habe. Deutsch ist wie eine zweite Muttersprache für mich.

Das ist für mich typisch deutsch:
Currywurst, Amerikaner und anderes Gebäck sowie die Offenheit der Menschen.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Mir fällt es schwer, den Buchstaben "r" auszusprechen.

An einem freien Tag in Deutschland würde ich …
mit meinen Freunden in Hamburg zusammen sein. Sie haben mir viel geholfen, als ich dringend Hilfe brauchte.

Das fehlt mir aus Deutschland in meiner Heimat:
Die Möglichkeit, mit Menschen aus vielen verschiedenen Kulturen zusammen zu sein.

Mein größter Wunsch:
Ich möchte gerne in Deutschland studieren, am liebsten Architektur.

Meine Freizeitbeschäftigung:
Ich zeichne und male, lese, und höre wie jeder Teenager Musik und treffe Freunde.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads