1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Argentinien und England bringen Falkland-Streit vor die UN

Vor 30 Jahren eroberten englische Truppen die Falklandinseln von Argentinien zurück. Die meisten Bewohner der Eilande möchten gern weiter unter britischer Verwaltung bleiben – aber auch Argentinien erhebt Ansprüche auf die Inselgruppe, die etwa 400 Kilometer vor der Küste Südamerikas liegt. Heute erschien die argentinische Präsidentin Cristina Kirchner vor dem UN-Komitee für Entkolonialisierung.

Video ansehen 01:28