1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Argentinien leistet ausstehende Zahlungen

Argentinien hat ausstehende Zahlungen bei der Weltbank und der Interamerikanischen Entwicklungsbank beglichen. An die Weltbank seien 760 Millionen Dollar und an die Entwicklungsbank 680 Millionen Dollar überwiesen worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Telam am Mittwoch unter Berufung auf die Regierung. Damit werden umfangreiche Hilfen der beiden Finanzinstitutionen für das Not leidende Land wieder frei. Die Zahlungen erfolgten, nachdem der Internationale Währungsfonds (IWF) die Refinanzierung argentinischer Zahlungsverpflichtungen bis August im Umfang von insgesamt 11,712 Milliarden Dollar angekündigt hatte.
  • Datum 23.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3CNW
  • Datum 23.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3CNW