1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Arcandor will Insolvenzantrag stellen

Der Handels- und Touristikkonzern Arcandor will einen Insolvenzantrag stellen. Das bestätigten soeben Regierungskreise in Berlin.

default

Wie es heißt, verzichtet der Vorstand des Karstadt-Mutterkonzerns darauf, seinen Antrag auf einen staatlichen Notkredit nachzubessern. Arcandor-Chef Karl-Gerhard Eick selbst habe die Entscheidung dem Kanzleramt mitgeteilt. Damit stehe der Insolvenzantrag unmittelbar bevor.

Ungeachtet der bevorstehenden Insolvenz gehen Regierungskreise laut Medien-Berichten davon aus, dass nun die Verhandlungen zwischen dem Metro-Konzern und Arcandor über eine Zusammenführung der Warenhäuser Karstadt und Kaufhof weitergeführt werden. (wa/SC/dpa/ap)