1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Arbeitsplatzabbau im Rekordtempo

Die von der globalen Flaute gebeutelte deutsche Industrie hat zum Jahresauftakt im Rekordtempo Arbeitsplätze gestrichen. Wegen der anhaltend sinkenden Nachfrage sah sich die Branche im Januar gezwungen, auch die Produktion erneut drastisch zu drosseln. Das geht aus der am Montag veröffentlichten Markit-Umfrage unter 500 Firmen hervor. Auch in der Euro-Zone ging die Talfahrt bei der Industrie fast ungebremst weiter. Das weist nach Einschätzung von Experten auf eine lang andauernde Rezession hin. Der Markit/BME Einkaufsmanagerindex für Deutschland sank nach endgültigen Berechnungen zum Dezember um 0,7 auf 32,0 Punkte und sackte damit zum dritten Mal hintereinander auf ein neues Umfragetief.