1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Arbeitsmarktreform in Frankreich (03.09.2014)

Schweiz schlägt USA im Wettbewerbsranking +++ Onlinehändler Zalando geht an die Börse +++ Paris krempelt den Arbeitsmarkt um

Audio anhören 13:28

Wirtschaft (03.09.2014)

Schweiz schlägt USA im WEF-Ranking

Jedes Jahr erstellt das World Economic Forum eine Rangliste der kompetitivsten Länder.

Demographische Faktoren spielen hier eine Rolle, oder Faktoren wie Fachkräftemangel – sodass die europäischen Länder nicht so weit oben liegen, wie man erst einmal vermuten könnte.

Zalando geht an die Börse

„Schrei vor Glück, oder schick’s zurück“ - so hat der Versandhändler Zalando im deutschen Fernsehen geworben. Nun will Zalando expandieren - und das dafür nötige Kapital soll durch den Börsengang eingesammeltwerden.

Paris krempelt den Arbeitsmarkt um

Mit der anhaltenden ökonomischen Krise bleibt die Arbeitslosigkeit international auf hohem Niveau:

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung rechnet für die 34 Mitgliedsländer bis Ende 2015 mit einer Arbeitslosenquote von mehr als sieben Prozent. Besonders hart ist Frankeich getroffen.

Arbeitsminister Francois Rebsamen soll es richten, er hat sein Konzept vorgelegt - und das ist, kommentieren viele, hart für einen Sozialisten.

Tschechien und Slowakei prüfen Einfuhrschranken

In Brüssel beraten Ende der Woche die EU-Agrarminister über die Folgen des russischen Importstopps. Zum einen fällt dadurch der riesige russische Markt weg – und zum anderen befürchten sie, dass die Preise gedrückt werden, weil viele EU-Ländern nun den heimischen Markt mit ihren Erzeugnissen schwemmen.

Tschechien und die Slowakei prüfen jetzt sogar selbst ein Importverbot - und damit die Rückkehr zur regionalen Küche.

Technik: Christoph Grove
Redakteurin am Mikrofon: Johanna Schmeller

Audio und Video zum Thema