1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Arbeitsmarkt widersetzt sich der Krise

Der Arbeitsmarkt hat der Krise zum Jahresende noch einmal getrotzt, die Aussichten für 2010 sind aber deutlich düsterer. Im Dezember stieg die Arbeitslosenzahl um gerade einmal 60.000 auf 3,276 Millionen Menschen, wie die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag bekanntgab. Dies sei vor allem der flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit zu verdanken. Nach durchschnittlich 3,4 Millionen Arbeitslosen 2009 werde im Herbst aber wohl die 4-Millionen-Marke geknackt. Ähnliches erwarten die Experten des Instituts für Wirtschaftsforschung: Sie rechnen bis 2011 mit einem Rückgang der Erwerbstätigenzahl um eine Million.