1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Arbeitslosigkeit in Spanien auf Rekordhoch

Im ersten Quartal 2013 ist die Zahl der Arbeitslosen stärker gestiegen als erwartet. Wie die spanische Statistikbehörde mitteilte, waren mehr als sechs Millionen Menschen ohne Job, das entspricht einer Quote von 27,2 Prozent. Und Besserung ist angesichts der schrumpfenden Wirtschaft nicht in Sicht. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt, einen Job zu finden.

Video ansehen 00:56