1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Arbeitslosigkeit in Japan erreicht höchsten Stand seit 2003

Die Arbeitslosigkeit in Japan ist im vergangenen Monat auf ihren höchsten Stand seit fast sechs Jahren geklettert. Wie aus am Dienstag von der Regierung veröffentlichten Statistiken hervorgeht, erhöhte sich die Arbeitslosenrate von 5 Prozent im Vormonat auf 5,2 Prozent im Mai. Das ist seit September 2003 der höchste Stand. Nach Angaben des Arbeitsministeriums kamen auf hundert Jobsuchende im Mai nur noch 44 offene Stellen, so wenige wie nie. Offiziell waren im Mai 3,47 Millionen Menschen arbeitslos, 770.000 mehr als im Vorjahresmonat.