1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Arbeitslosigkeit in Eurozone sinkt weiter

Die Arbeitslosigkeit in der Europäischen Union war im Mai dieses Jahres deutlich geringer als zwölf Monate zuvor. Die Arbeitslosenquote sank von 8,8 auf 8,2 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat blieb sie unverändert, teilte das Statistische Amt der EU am Montag in Luxemburg mit. In den zwölf Staaten der Euro-Zone fiel die Arbeitslosigkeit in einem Jahr von 8,7 auf 7,9 Prozent. Im April dieses Jahres waren es 8,0 Prozent. Deutschland liegt mit 8,3 Prozent im Mai knapp über dem EU-Durchschnitt (8,2 Prozent).

  • Datum 03.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8iPR
  • Datum 03.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8iPR