1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Arbeitslosigkeit in der EU unverändert

Die Arbeitslosigkeit in der Europäischen Union bleibt zum Jahresanfang hoch. In der EU betrug die Arbeitslosenquote im Februar - wie schon im Januar - acht Prozent. Das teilte europäische Statistikamt Eurostat am Donnerstag in Luxemburg mit. Die niedrigsten Quoten verzeichneten Luxemburg und Österreich mit rund vier Prozent. Die höchste Arbeitslosigkeit gab es in Spanien mit elf 11 Prozent, gefolgt von Frankreich und Deutschland mit jeweils rund neun Prozent.

  • Datum 01.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4rS8
  • Datum 01.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4rS8