1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Arbeitslosenzahlen

Die Zahl der registrierten Arbeitslosen hat sich im Juli aus jahreszeitlichen Gründen wieder erhöht. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit vom Mittwoch waren knapp 4,36 Millionen Personen als erwerbslos erfasst. Das waren 126 500 mehr als im Juni und 6700 mehr als im Vorjahresmonat. Die bundesweite Arbeitslosenquote stieg von 10,2 Prozent im Vormonat auf 10,5 Prozent und lag damit höher als erwartet.

  • Datum 04.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Opv
  • Datum 04.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Opv