1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Arbeitslosenzahl im Februar gestiegen=

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Februar gestiegen. Wie die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag in Nürnberg mitteilte, waren 4,64 Millionen Menschen als arbeitslos registriert. Das waren 43 600 mehr als im Januar. Die bundesweite Arbeitslosenquote nahm um 0,1 Prozentpunkte auf 11,1 Prozent zu. Die jüngste ungünstige Entwicklung der Arbeitslosigkeit resultiere «vor allem daraus, dass die konjunkturellen Belastungen zuletzt nicht mehr durch Arbeitsmarktpolitik ausgeglichen wurden», erklärte der Vorstandsvorsitzende der Agentur, Frank Weise.

  • Datum 04.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4kNY
  • Datum 04.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4kNY