1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Arbeitslosenzahl auf Mai-Rekord

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland hat mit 4 342 400 den höchsten Stand im Mai seit der Wiedervereinigung erreicht. Zwar fiel die Frühjahrsbelebung mit einem Rückgang der Erwerbslosenzahl um 152 800 deutlicher aus als von Experten erwartet. Im Vergleich zum Mai vergangenen Jahres waren aber 396 000 Menschen mehr ohne Beschäftigung, berichtete die Bundesanstalt für Arbeit am Donnerstag in Nürnberg. Die Arbeitslosenquote sank von 10,8 im April auf 10,4 Prozent.

  • Datum 05.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3ihF
  • Datum 05.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3ihF