1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Arbeitslosenquote in der Euro-Zone im November unverändert

Die Arbeitslosenquote in der Euro-Zone ist im November 2004 mit 8,9 Prozent unverändert geblieben. Nach Angaben des Statistischen Amtes Eurostat vom Freitag hatte die Quote im Oktober 2004 sowie im November 2003 ebenfalls bei 8,9 Prozent gelegen. Auch in der EU blieb die Arbeitslosenquote im November 2004 mit 8,9 Prozent unverändert gegenüber dem Vormonat. Im Vorjahr hatte sie allerdings noch 9,1 Prozent betragen. Die höchsten Quoten verzeichneten im November Polen (18,4 Prozent), die Slowakei (17,3 Prozent), Spanien (10,5 Prozent) und Deutschland (9,9 Prozent). Die niedrigsten Quoten gab es in Irland (4,3 Prozent), Luxemburg (4,4 Prozent) und Österreich (4,5 Prozent).

  • Datum 07.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/65xW
  • Datum 07.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/65xW