1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Arbeitslose Elefanten in Assam

Ein Holzfällverbot im nordostindischen Bundesstaat Assam hat mehr als 1000 Elefanten arbeitslos und viele ihrer Besitzer zu Bettlern gemacht. Die Dickhäuter seien zuvor zum Holztransport besonders in unwegsamem Gelände eingesetzt worden, berichtete die Nachrichtenagentur UNI am Montag. Nur noch für 200 der rund 1200 gezähmten Elefanten in Assam gebe es nun noch irgendeine Art von Arbeit. Die Haltung eines Elefanten koste umgerechnet rund 200 Euro im Monat - zu viel für die meisten Besitzer. Einige hätten die Tiere in die Wildnis entlassen, andere zögen dagegen um Essen und Geld bettelnd mit ihren Elefanten durch die Dörfer.

  • Datum 31.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/57t1
  • Datum 31.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/57t1