1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Arbeitgeber fordern Reform der Arbeitsvermittlung

Angesichts der Kritik des Bundesrechnungshofs an den Arbeitsämtern haben die Arbeitgeber eine tiefgreifende Reform der Jobvermittlung gefordert. "Wir brauchen dringend eine Reform an Haupt und Gliedern der Bundesanstalt für Arbeit", erklärte Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt am Dienstag in Berlin. Die vom Rechnungshof festgestellten Defizite bei der Arbeitsvermittlung müssten zügig und nachhaltig beseitigt werden. Nach einer bundesweiten Überprüfung des Rechnungshofs werden weit weniger Menschen über die Arbeitsämter vermittelt als in den Statistiken der Bundesanstalt angegeben. Rund 70 Prozent der überprüften Vermittlungen waren demnach falsch verbucht oder fanden nicht statt.
  • Datum 05.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1pK7
  • Datum 05.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1pK7