1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Schwerpunkte

Arabische Blogger für Freiheit und Menschenrechte

Dienstag, 21 Juni 2011, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr im Raum Ältestenrat

default

Die Aufstände in der arabischen Welt haben auch die politische Landschaft im Westen dramatisch verändert. Während das Resultat dieser Veränderungen noch nicht fest steht, besteht ein breiter Konsens, dass die Medien – vor allem social media – bei der Mobilisierung der Massen und dem Sturz autoritärer Herrscher eine entscheidende Rolle gespielt haben. Revolutionen werden nicht von den Medien gestartet. Allerdings haben die Vorgänge in Nordafrika und dem Mittleren Osten gezeigt, dass digitale Angebote wie Facebook, Twitter, YouTube und andere wirksame Werkzeuge der Massenmobilisierung und der politischen Teilhabe geworden sind.

Wir haben eine Gruppe von Bloggern aus der arabischen Welt zum Global Media Forum eingeladen. Sie werden ihre persönlichen Erfahrungen teilen und die Bedeutung der Medien, insbesondere von social media, in den jüngsten Aufständen diskutieren. Wir werden sie nach ihren Ansichten zur Rolle der Medien bei der Förderung und Bewahrung von Freiheit und Menschenrechten befragen sowie, welche Rolle der Rest der Welt, besonders Europa, dabei spielen kann.

Zu unseren Gästen zählen Bürgerjournalisten, die in Arabisch über politische und soziale Themen in Marokko, Algerien, Tunesien, Ägypten, Palästina, Jordanien, Syrien und Bahrain bloggen.

Moderation:
Ronald Meinardus
Regional Director Middle East and North Africa, Friedrich Naumann Foundation for Liberty, Kairo

2.00 p.m.
The Role of Bloggers in Promoting Freedom and Democracy in the Arab World

Panelists:
Rachid Filali
Algeria

Suhail al Gosaibi
Bahrein

Basem Fathy
Egypt

Mustafa Saad
Iraq

Mohammad Al Qaq
Jordan

Tarik Nesh-Nash
Marocco

Monder Al Jaghoub
Palestine

4.00 p.m.
Strategies to Promote Democracy and Human Rights in the Arab Worldb _ The Role of the (Social) Media and the International Community

Panelists
Markus Löning
Federal Government Commissioner for Human Rights Policy and Humanitarian Aid

Marc Koch
Editor in Chief DW-Radio/DW-World.de

Basem Fathy
Egypt

Monder Al Jaghoub
Palestine

WWW-Links