1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Apple will externe Programme auf iPhone erlauben

Der US-Computerkonzern App le wird unabhängigen Entwicklern erlauben, Programme für sein mit Spannung erwartetes Multimedia-Handy iPhone zu schreiben. Zugleich kündigte Konzern-Chef Steve Jobs am Montag (11.6.) der Apple-Internet-Browser Safari künftig auch auf dem Betriebssystem Windows des Konkurrenten Microsoft laufen werde. Apple will mit dem neuen Web-Browser für Windows-PCs an seinen Erfolg im Musikgeschäft anknüpfen und tritt damit direkt gegen Microsoft an.