1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Apple und Cisco einigen sich im Namensstreit

Die beiden US-Unternehmen Apple und Cisco Systems haben ihren Markenrechtsstreit um den Namen iPhone beigelegt. Beide teilten am Mittwochabend mit, dass sie sich auf eine einvernehmliche Regelung geeinigt hätten. Die Vereinbarung ermöglicht Apple die Verwendung der Bezeichnung iPhone für sein neues Mobiltelefon. Im Gegenzug wurde eine nicht näher erläuterte Zusammenarbeit im Bereich der IT-Sicherheit und Kommunikation beschlossen. Cisco hatte nur einen Tag nach der Präsentation des ersten Apple-Handys eine Klage wegen der Verwendung des Namens iPhone eingereicht. Das auf Netzwerktechnik spezialisierte IT-Unternehmen beanspruchte die Markenrechte für diese Bezeichnung und hatte selbst erst drei Wochen zuvor ein «iPhone» für das Telefonieren im Internet auf den Markt gebracht.
  • Datum 22.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9uJS
  • Datum 22.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9uJS