1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Apple trotzt der Krise

Der US-Computerhersteller Apple hat den Gewinn im abgelaufenen Quartal trotz der anhaltenden Rezession um 15 Prozent gesteigert. Der Absatz von iPhones und Mac-Computern stieg deutlich an und ließ den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 12 Prozent auf 8,34 Milliarden Dollar ansteigen, wie das Unternehmen mitteilte. Der Gewinn stieg von 1,07 Milliarden im Vorjahr auf 1,23 Milliarden Dollar oder 1,35 Dollar pro Aktie. Damit übertraf Apple die Erwartungen der Analysten, die bei einem Umsatz von 8,2 Milliarden Dollar mit einem Gewinn von 1,17 Dollar pro Aktie gerechnet hatten.