1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Apple stellt iPad vor

Apple will mit einem Tablet-Computer zum dritten Mal den Markt für Verbraucherelektronik aufmischen. Nach dem iPod und iPhone soll der am Mittwoch vorgestellte iPad eine ganz neue Kategorie von Geräten zwischen Laptops und Smartphones begründen, wenn es nach Konzernchef Steve Jobs geht. Mit dem iPad führt Apple außerdem einen Online-Buchladen ein, eine Parallele zu dem bestehenden iTunes-Musikladen. Jobs gab das Gewicht des "magischen und revolutionären" iPad mit 1,5 Pfund und die Dicke mit 1,2 Zentimeter an. Die Batterielaufzeit soll zehn Stunden betragen und die Standby-Zeit mehr als ein Monat. Das Grundmodell kostet in den USA $499 Dollar (etwa 356 Euro).