1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Apple Computer schreibt wieder rote Zahlen

Der Computerhersteller Apple hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Verlust von acht Millionen Dollar oder zwei Cent je Aktie verbucht. Der Quartalsumsatz stieg um sieben Prozent auf 1,5 Milliarden Dollar. Das gab das US-Unternehmen am Mittwochabend nach Börsenschluss bekannt. Restrukturierungskosten und andere Sonderbelastungenhätten den Ertrag gemindert. Mit den Zahlen lag Apple unter Prognosen der Analysten. Zugleich kündigte das Unternehmen an, im laufenden Quartal wieder in die Gewinnzone zurückzukehren.

  • Datum 16.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3B3q
  • Datum 16.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3B3q