1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Apple-Chef auf dem Weg der Besserung

Steve Jobs, legendärer Chef des Computerkonzerns Apple, hat sich tatsächlich einer Leber-Transplantation unterzogen. Die Klinik im US-Bundesstaat Tennessee bestätigte dies in der Nacht zum Mittwoch. Jobs erhole sich gut und habe eine "exzellente" Gesundheitsprognose, teilte das Hospital in Memphis mit Erlaubnis des Apple- Chefs mit und bestätigte damit Medienberichte vom Wochenende. Die Gesundheit des Apple-Chefs steht seit Monaten im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, weil er als Schlüsselfigur für die Erfolge des iPhone- und Mac-Herstellers gilt. Deshalb befürchteten Investoren Rückschläge für Apple, wenn Jobs ausscheiden sollte. Allerdings haben die vergangenen Monate, in denen das Geschäft auch ohne den charismatischen Firmenchef auf Hochtouren lief, diese Sorgen gedämpft.