1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Appelle statt Sperren

Vertreter der Musikindustrie und Anbieter von Unterhaltungselektronik in den USA haben sich auf ein gemeinsames Vorgehen im Kampf gegen Raubkopien geeinigt. Auf technische Kopiersperren in Computern und Aufnahmegeräten soll dabei verzichtet werden, wie die Verbände der Phono-, Software- und Computerwirtschaft am Dienstag in Washington mitteilten. Bislang hatte vor allem die Musikindustrie auf technische Vorkehrungen bei CD- und DVD-Spielern gedrungen, die das illegale Kopieren verhindern sollten. Statt mit solchen gesetzlichen Vorschriften soll die Produktpiraterie nun mit Appellen an die Verbraucher bekämpft werden.

  • Datum 15.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3AmV
  • Datum 15.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3AmV