1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

AOL-Chef wirft das Handtuch

Der Chef des US-Medienkonzerns AOL Time Warner, Steve Case, wird seinen Posten im Mai abgeben. Das Unternehmen ist die weltweite Nummer Eins in der Medien- und Online-Branche. Als Grund nannte der Mitbegründer von America Online und Architekt der Megafusion mit Time Warner am Sonntag in New York die fortdauernde Unzufriedenheit vieler Anteilseigner mit der jüngsten Geschäftsentwicklung, die ihm persönlich angelastet werde. Zum einen belasteten sinkende Werbeeinnahmen das America-Online-Geschäft, zum anderen war eine Regierungsuntersuchung im Zusammenhang mit möglichen Bilanzfehlern anhängig.

  • Datum 13.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3886
  • Datum 13.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3886