1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Antilopen-Streit zwischen Tschechien und Deutschland

Eine tote Zoo-Antilope beschäftigt die Umweltminister von Tschechien und Deutschland. Das Tier war Ende April nach dem Transport vom Kölner Tierpark nach Hodonin (Mähren) gestorben, möglicherweise wegen eines fehlenden Stempels. Tschechische Zoologen machen eine zu lange Kontrolle an der Grenze in Waidhaus für den Tod des Tieres verantwortlich. Nun kritisiert auch Tschechiens Umweltminister Libor Ambrozek die bayerischen Grenzbehörden. "Alles deutet wirklich darauf hin, dass die Antilope wegen des Eigensinns von Zöllnern starb", zitierte die Nachrichtenagentur CTK (Prag) am Sonntag (18.5.2003) den Christdemokraten. Er werde den Fall in Kürze mit seinem Amtskollegen Jürgen Trittin (Grüne) diskutieren.