1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Antiker Goldschmuck in Bulgarien gefunden

In Mittelbulgarien sind 400 goldene Schmuckstücke aus der frühen Bronzezeit gefunden worden. Das berichteten bulgarische Zeitungen am Freitag. Die Frauenketten, Ohrringe und Verzierungen für Kleidung stammen aus dem Zeitraum 3200 - 1900 v. Chr., sagte der Direktor des Nationalen historischen Museums in Sofia, Boschidar Dimitrow. Er hat die einmonatige Archäologen-Expedition geleitet. Der genaue Standort des Fundes wird aus Angst vor Dieben geheim gehalten. Die Archäologen vermuten, dass es dort eine Werkstatt für Goldschmuck gegeben habe. In diesem Sommer waren ebenfalls in Mittelbulgarien bereits ein Tempel mit Goldschätzen aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. sowie eine goldene Totenmaske und ein Bronze-Kopf gefunden wurden.
  • Datum 22.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5kA7
  • Datum 22.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5kA7