1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Anteil der Rostlauben auf deutschen Straßen nimmt zu

In Deutschland sind immer mehr nur bedingt verkehrstaugliche Autos unterwegs: Der Anteil der Fahrzeuge mit erheblichen Mängeln ist im vergangenen Jahr auf über 15 Prozent gestiegen, teilte der Verband der Technischen Überwachungsvereine (VdTÜV) am Dienstag bei der Vorlage seines diesjährigen TÜV-Reports in Berlin mit. 1996 lag der Anteil noch bei 11,6 Prozent. TÜV-Geschäftsführer Lutz Wessely nannte es besorgniserregend, dass der Anteil der erheblichen Mängel weiter zugenommen hat. Hochgerechnet bedeuten die Ergebnisse laut Wessely, dass 9,6 Millionen Autos in Deutschland fahren, die bei der TÜV-Prüfung auf Anhieb nicht die Prüfplakette bekommen würden.

  • Datum 29.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1lbs
  • Datum 29.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1lbs