1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Anschlagserie sorgt für kurze Erschütterung an den Börsen

Nach der Londoner Anschlagserie sind die Börsenkurse in Europa schlagartig abgesackt, vor allem Versicherungswerte und Aktien von Reisekonzernen hat es getroffen. Doch noch am Donnerstagnachmittag fingen sich die Märkte wieder: So stand der Deutsche Aktienindex, der kurz nach den Explosionen in der britischen Metropole noch mehr als 3 Prozent im Minus war, gegen 15.00 Uhr nur noch mit 1,8 Prozent in den Miesen. Die Erfahrungen am Aktienmarkt nach der beispiellosen Terrorserie in den USA am 11. September 2001 oder den Anschlägen von Madrid am 11. März 2004 zeigen, dass die Schockwelle die internationale Finanzwelt zwar rasend schnell erfasst - aber dann auch relativ rasch wieder abebbt.

  • Datum 07.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6tRc
  • Datum 07.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6tRc