1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Annäherung durch Fußball

Die Ministerpräsidenten Griechenlands und der Türkei, Kostas Karamanlis und Recep Tayyip Erdogan, wollen das Endspiel der Fußball-EM in Lissabon nutzen, um die beiden ehemals verfeindeten Nachbarstaaten noch näher zu bringen. Wie der griechische staatliche Rundfunk am Sonntag berichtete, wird der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan auf Einladung seines griechischem Amtskollegen Kostas Karamanlis auf der Ehrentribüne des Estadio Da Luz sein. Die früheren Erzfeinde hatten in den vergangenen fünf Jahren auf allen Ebenen ihre Beziehungen normalisiert.

  • Datum 04.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5GaD
  • Datum 04.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5GaD