1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Anlaß zu vorsichtigem Optimismus

Die jüngsten Entwicklungen an den Finanzmärkten sind für die Europäische Zentralbank «Grund für vorsichtigen Optimismus". »Wir haben eine Erholung der Aktienmärkte gesehen, die von der Hoffnung getragen ist, dass es auch mit der realen Wirtschaft bald wieder bergauf gehen wird", sagte EZB-Chefvolkswirt Otmar Issing dem Düsseldorfer «Handelsblatt». Issing vertrat die Meinung, dass die Wirtschaft des Euro-Raums im zweiten Halbjahr an Fahrt gewinne. Daraus sollte sich dann ein Aufschwung ergeben, der sich 2004 fortsetzt und verstärkt. Die Erholung am Aktienmarkt könnte sich durchaus belebend auf die reale Wirtschaft auswirken.
  • Datum 30.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3naA
  • Datum 30.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3naA