1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Angst vor Nachbeben - Eine Woche nach dem schweren Beben in Chile erlebt das Land neue Erdstöße

Unglaublich heftig bebte die Erde in Chile vor einer Woche. Es war eines der schwersten je registrierten Erdbeben überhaupt. Mehr als 450 Tote sind inzwischen identifiziert worden, weitere Opfer werden noch unter den Trümmern vermutet. Milllionen Menschen sind auf Hilfs-lieferungen angewiesen, doch in manche Gebiete konnten die Helfer noch immer nicht vordringen. Für die Menschen eine ohnehin schon katastrophale Situation. Dazu kommen noch die Nach-Beben:

Video ansehen 01:19