1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Angst in Haiti - die Cholera-Epidemie erreicht die Hauptstadt Port-au-Prince

# Die Hilfe ist unterwegs, aber die Frage ist, ob sie schnell genug ankommt. Nach dem Ausbruch der Cholera in Haiti bringen UNICEF und andere Organisationen jetzt Medikamente, Seife und Reinigungstabletten in die betroffenen Gebiete. Aber auch die Seuche ist auf dem Vormarsch: Mehr als 200 Haitianer sind bereits gestorben, 3000 liegen in den Krankenhäusern. Jetzt werden auch erste Fälle in der Hauptstadt Port-au-Prince bestätigt. Krisenhelfer nennen die Entwicklung "beunruhigend".

Video ansehen 01:18