1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unsere Experten

Angriff auf die Leber - Prof. Rajan Somasundaram im fit & gesund-Studiogespräch

Wir sprechen mit dem Experten des Charité Universitätsklinikums Berlin über die Ursache von Lebererkrankungen, insbesondere Hepatitis, und die Möglichkeiten, sie zu verhindern und zu behandeln.

default

Unser Studiogast Dr. Rajan Somasundaram

Die Leber, eines der größten Organe im menschlichen Körper, ist zugleich Stoffwechselzentrale, Verdauungshelfer und Entgiftungsstation. Viele der Nährstoffe, die aus dem Magen-Darm-Trakt über die Pfortader zu ihr gelangen, wandelt sie in lebenswichtige Eiweiße, Zucker und Fettsäuren um. Und sie bildet so wichtige Substanzen wie Cholesterin, Hormone und die für die Blutgerinnung verantwortlichen Proteine. Was der Körper nicht verwerten kann, speichert die Leber in ihren Zellen, wie zum Beispiel Kohlenhydrate oder Vitamine. Und vor allem bewahrt sie unseren Körper vor Schaden: Vieles von dem, was im Blut zu ihr transportiert wird, zerlegt sie: Schädliche Abfallprodukte unseres Stoffwechsels, aus alkoholischen Getränken und Medikamenten. Auch viele Umweltgifte baut sie ab. Die Leber ist ein Organ, das viel aushält. Eine kurzfristige Überlastung kann sie verkraften. Eine kurzfristige Überlastung kann die Leber problemlos verkraften, aber wenn sie auf Dauer überstrapaziert wird, drohen massive Schäden: etwa durch ständig ungesundes und fettreiches Essen, übermäßigen Alkoholkonsum oder zu viele Medikamente. Gefährlich für sie sind auch Erkrankungen wie Diabetes oder Infektionen mit Hepatitisviren. Was schädigt die Leber denn besonders? Was die Belastbarkeit der Leber anbetrifft, welche Rolle spielen dabei individuelle und ethnische Unterschiede? Was sind erste Anzeichen einer Hepatitis? Es gibt ja Hepatitis A-,C-,D-, und E-Viren: Welches sind die wichtigsten und wo kommen sie vor? Wie werden die verschiedenen Hepatitis-Viren übertragen? Wie wird Hepatitis behandelt? Diese und andere Fragen beantwortet im Studio der Arzt für Innere Medizin und Experte für Lebererkrankungen Prof. Rajan Somsundaram vom Zentrum für Magen-, Darm-, Nieren-, und Stoffwechselmedizin des Charité Universitätsklinikums Berlin Studiogast: Prof. Dr. Rajan Somasundaram Charité Centrum 10 (Magen-, Darm-, Nieren- und Stoffwechselmedizin) Charité – Universitätsmedizin Berlin Campus Benjamin Franklin Hindenburgdamm 30 12200 Berlin Telefon: 0049-30-8445 2181 Fax: 0049-30-8445 4300 E-mail: rajan.somasundaram(at)charite.de