1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Angestrebte Neuwahlen als Börsen-Turbo

Die von SPD-Chef Franz Müntefering und Bundeskanzler Gerhard Schröder angestrebte vorgezogene Bundestagsneuwahl in diesem Herbst dürfte nach Einschätzung von Börsianern den Deutschen Aktienindex (Dax) in der kommenden Woche beflügeln. Vor allem ausländische Anleger würden damit die Hoffnung auf einen Sieg der konservativen Opposition und weitergehende Reformen verbinden, lautet die einhellige Einschätzung. 'Das ist ein Katalysator, der uns in den kommenden Tagen neue Jahreshochs im Dax bescheren wird.', sagte Giuseppe Amato, Marktanalyst beim Broker Lang & Schwarz, am Sonntagabend. 'Für die ausländischen Anleger ist es ein Signal: Es tut sich etwas in Deutschland. Das ist sicher für 50 bis 100 Punkte gut im Dax', sagte Holger Pfeiffer, Händler beim Bankhaus Sal. Oppenheim.

  • Datum 23.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6gYL
  • Datum 23.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6gYL