1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Andreotti wirbt als Mafioso

Der ehemalige italienische Ministerpräsident Giulio Andreotti macht nach dem Freispruch vom Verdacht der Zusammenarbeit mit der Mafia als Mafioso Reklame für Käse. Ein ganzseitiges Foto des Senators auf Lebenszeit in Mafia-Aufmachung wirbt mit dem Satz "Giulio Andreotti auf frischer Tat beim Gorgonzola ertappt" in italienischen Tageszeitungen vom Montag für die Käsespezialität.

Der Politiker stand jahrelang im Verdacht, Siziliens Mafia begünstigt zu haben. Ein Kronzeuge hatte während der zahlreichen Prozesse behauptet, der Politiker habe seine Zugehörigkeit gar durch den rituellen Kuss gegenüber einem Mafia-Boss bekundet

  • Datum 18.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/20Ts
  • Datum 18.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/20Ts