1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ancelotti möchte zu Real wechseln

Zwar ist der Trainerstuhl bei Real Madrid offiziell noch gar nicht frei, dennoch möchte Carlo Ancelotti in der kommenden Saison dort arbeiten. Bei seinem Club Paris St. Germain hat er um die Freigabe gebeten.

Zwar ist der Trainerstuhl bei Real Madrid offiziell noch gar nicht frei, dennoch möchte Carlo Ancelotti den spanischen Rekordmeister gerne in der kommenden Saison trainieren. Deshalb hat der Italiener den französischen Fußball-Meister Paris St. Germain offiziell um eine Freigabe für einen Wechsel in die spanische Hauptstadt gebeten. Das bestätigte PSG-Sportdirektor Leonardo der Nachrichtenagentur AFP. "Er hat uns gebeten, nach Madrid gehen zu dürfen. Aber wir wollen ihn behalten. Er hat noch einen Einjahresvertrag. Noch ist keine Entscheidung getroffen", sagte Leonardo.

Ancelotti würde beim spanischen Rekordmeister die Nachfolge von José Mourinho antreten, der angeblich vor dem Absprung in Richtung FC Chelsea steht. Zuvor hatte der TV-Sender "BeInSport" berichtet, dass Ancelottis Abschied beschlossene Sache sei. PSG bestreitet am kommenden Wochenende sein letztes Saisonspiel.

asz/to (sid, dpa)