1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

An die Fördertöpfe - fertig - los!

Sport gehört unbestritten zu den Publikumsmagneten. Aber wie wird Hochleistungssport gefördert? Ein Blick nach Deutschland, Russland und in die USA.

default

Gold, Gold, GOLD! Wer möchte nicht auch gern einmal Erster sein?

Deutsche Sportler sind Weltspitze. Das ist zumindest das erklärte Ziel der Sportfunktionäre. Sieht man genauer hin, ergibt sich ein diffuses Bild: Während deutsche Sportler in einigen Sportarten tatsächlich unschlagbar sind, hinken sie in anderen Wettkämpfen der Weltelite hinterher. Besonders eklatant ist der Leistungsschwund in einigen ehemaligen Paradedisziplinen, darunter Kunstturnen und Eiskunstlauf. Auffällig ist auch, dass bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen immer mit den USA und immer noch mit Russland gerechnet werden muss.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

  • Datum 01.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/21Hf
  • Datum 01.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/21Hf