1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

amnesty international beklagt Folter in Syrien

Amnesty beklagt eine massive Zunahme von Todesfällen in Syrien. Seit Beginn der Proteste gegen Präsident Assad seien mindestens 88 Menschen gestorben, die meisten von ihnen durch die Folgen von Folter und Misshandlungen.

Video ansehen 01:13